Freitag, 17. Mai 2013

Der Natur so nah.

Tolles Essen. Tolle Menschen. Toller Ort.


Wie ich bereits Ende letzter Woche schrieb, war ich fünf Tage am Dülmener See Zelten.
Das Wetter hat leider nicht ganz so mitgespielt, wie wir es uns gewünscht hätten, jedoch hatten wir alle eine schöne Zeit und jede menge Spaß.
Während des Regens vertrieben wir uns die Zeit mit Black Stories und wenn sich die Sonne doch mal blicken lies, saßen wir am Strand oder spielten Volleyball.
Abends sprachen wir über Gott und die Welt und dem, was uns auf dem Herzen lag.










Wart Ihr schonmal Zelten und wenn ja wo?

xoxo Ashline

Kommentare:

  1. ich war nur so im garten einer freundin zelten :D was ist denn black stories ? ich seh das immer, habs aber noch nie gespielt xx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Black Stories ist wirklich ein super Spiel bei dem man um die Ecke denken muss. Es wird meist ein mysteriöser Todesfall beschrieben, welchen man durch Ja und Nein Fragen lösen muss. Sehr absurde Geschichten aber ein riesen Spaß :D

      Löschen
  2. Ich finde deinen Blog einfach nur Klasse ! Dass musste ich jetzt einfach mal sagen ;) <33

    Ich habe dich auch getaggt :-) Schau doch vorbei:

    http://noxxfear.blogspot.ch/2013/05/wir-wurden-getaggt.html

    xoxo Alissia <33 :)

    AntwortenLöschen
  3. Zelten war ich noch nie, habe aber von Montag-Freitag meine Zeit in nem Bungalow verbracht. War zum Teil echt schrecklich dort :D

    AntwortenLöschen